Radtag am 17. Juni 2018

Radtag am 17. Juni 2018

Ab auf's Rad und rein in die Stadt!

Nachdem in Quakenbrück im vergangenen Jahr der 200. Geburtstag des Fahrrads groß gefeiert wurde, wird in diesem Jahr in die Zukunft geschaut, welche Fahrradtrends angesagt sind und was sich in der "Radstadt des Nordens" im Osnabrücker Land auf dem Rad alles bewegen wird.

Dazu wird es in der Innenstadt wieder viele Aktionen, Infostände und Firmenpräsentationen rund um das schönste Thema der Welt geben: das Fahrradfahren.

Der verkaufsoffene Sonntag zum Radtag wird von der üblichen Öffnungszeit auf 12.00 bis 17.00 Uhr vorverlegt, wegen des ersten Deutschlandspiels bei der Fußball WM in Russland, das ab 17 Uhr stattfindet. Wer möchte, kann ab 16 Uhr im Fahrradkorso vom Markt zum Public Viewing beim Richie's fahren und dort gemeinsam das Spiel verfolgen. Der Eintritt ist frei.

Das Programm rund um das Thema Fahrrad fahren:

  • Fahrräder, E-Bikes, Lasten- und Spezialräder zum Ausprobieren
  • Stadtführungen mit Scootertrikes
  • Baustellenführungen durch das Hermann-Bonnus-Haus um 13 und 15 Uhr
  • Gewinnspiel der Stadtwerke Osnabrück
  • Fußball WM:
    16 Uhr: Fahrradkorso vom Markt zum Public Viewing beim Richie's
    ab 17 Uhr: Deutschland - Mexiko
  • UND VIELES MEHR ...

Text und Bild:
© Moritz Jacobsen / Initiative Quakenbrück